Finanzierung

Spendeneffizienz

Die ganze Administration wird freiwillig, ehrenamtlich und mit unbezahltem Einsatz geleistet. Daher kommen fast 100% Ihrer Spenden bei den Kindern an. Auch garantieren wir Ihnen einen sorgfältigen Umgang mit allen Spenden.

Alle Reisespesen der Stiftungsratsmitglieder, der Botschafter sowie der Volontäre werden durch diese Personen selber bezahlt.

Betrieb und Unterhalt

Für den Betrieb und den Unterhalt des Waisenheims, der Schulanlage und der Berufsschule benötigen wir im Jahr 2016 ca. CHF 166'200 (inkl. Itobo). Dieser Betrag setzt sich wie folgt zusammen:

Betrieb des Waisenheims CHF 65'000  pro Jahr
Schulgeld Tuwapende Watoto Kinder Kindergarten - 7. Klasse (19 Kinder) CHF 5'000  pro Jahr
Schulgeld Tuwapende Watoto Kinder Sekundarschule und College (5 Kinder) CHF 10'000  pro Jahr
Unterhaltsfond Gebäude Waisenheim CHF 13'000  pro Jahr
Total Waisenheim CHF 93'000  pro Jahr
       
Betrieb der Schule CHF  0  pro Jahr
Unterhaltsfond Gebäude Schule CHF 10'000  pro Jahr
Total Schule CHF 10'000  pro Jahr
       
Betrieb der Lehrlingswerkstätte CHF 16'000  pro Jahr
Materialaufwand CHF 13'000  pro Jahr
Beschaffungen (Nähmaschinen, Backstube, Gartenwerkzeuge) CHF 30'000  
Total Lehrlingswerkstätte CHF 59'000  
       
Kindergarten Itobo (warme Mahlzeit für 1000 Kinder) CHF 4'200  pro Jahr

 

Projekte

Wir investierten in den Jahren 2014 und 2015 total CHF 340'000.- in Neubauprojekte für die Primarschule (neun Klassenzimmer, Anbau für Kindertagesstätte, Toilettenanlage und Sportplatz).

In der ersten Jahreshälfte 2016 starteten wir mit dem Bau der ersten beiden Gebäude für die Berufsschule mit je drei Klassenzimmer und je vier Lagerräumen / Büro, der Toilettenanlage und des Pförtnerhauses (Total CHF 362'000). Diese Gebäude werden per Januar 2017 dem Betrieb übergeben.

In den folgenden Jahren planen wir weitere Schulgebäude für die Berufsschule mit drei Klassenzimmer und vier Lagerräumen / Büro.