Bunju B

link: -6° 37' 44.78", +39° 5' 3.41"

Bunju B ist ein typisches Tansanisches Dorf mit einem Markt, Restaurants, Handwerkern und kleinen Geschäften. Es liegt an der Bagamoyoroad zwischen Dar es Salaam und Bagamoyo und ist vom Stadtzentrum aus in einer Stunde mit dem Auto zu erreichen. Es herrscht eine rege Entwicklungstätigkeit entlang dieser wichtigen Strasse, welche dank Japanischer Unterstützung bald auf vier Spuren ausgebaut wird. Dieser Ausbau wird auch die Reisezeit von der Stadt zum Kinderheim massgeblich verringern. Unsere beiden Grundstücke befinden sich auf einer Anhöhe ausserhalb des Dorfes. Mittels nachfolgendem Link finden Sie unser Heim auf Google Maps (Aufnahme ca. Mai 2015) .

In den letzten Jahren hat diese fruchtbare und hügelige Gegend an Attraktivität gewonnen und viele junge Familien angezogen. Es entwickelt sich nun eine grosse Siedlung mit vielen schönen Einfamilienhäusern. Die meisten dieser Bewohner schicken ihre Kinder in unsere Schule, da sie von der Qualität und der Professionalität unseres Ausbildungsangebotes überzeugt sind und ihren Kindern eine sehr gute Ausbildung ermöglichen wollen.

Dar es Salaam Prime High School

Ganz in der Nähe unserer Anlage wurde vor kurzer Zeit eine Sekundarschule fertiggestellt und eröffnet. Der Gründer und Sponsor dieser Schule, Professor Moshi, war ein in Tansania sehr bekannter Universitätsprofessor und Gründer der Universität von Dar es Salaam. Leider verstarb er im Juli 2011. Seine Schule wird nun von seinen Erben weitergeführt.

 

 

Auch ein Spital entsteht ganz in der Nähe

Angrenzend an unser Grundstück C wird zur Zeit ein neues Krankenhaus gebaut. Dieses sollte im 2016 in Betrieb genommen werden.