Primarschule

Die Primarschule von Tuwapende Watoto - Vorzeigeobjekt in der ganzen Region

Tuwapende Watoto PrimarschuleZurzeit besuchen 580 Kinder unseren Kindergarten und die Primarschule. Das Lehrpersonal spricht mit den Kindern ausschliesslich Englisch. Kiswahili, die Muttersprache der Kinder, wird nur im Kiswahili-Unterricht angewendet. Der Unterricht umfasst die Fächer: Englisch, Französisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Sozialkunde, Geografie, Geschichte, Informatik, Kiswahili, Schreiben und Turnen.

Die Primarschule umfasst alle sieben Schuljahre. Neben den Tuwapende Watoto Waisenkindern, besuchen Kinder aus der näheren Umgebung und aus Nachbardörfern den Unterricht. Wir unterstützen die Kinder von ärmeren Familien mit der Übernahme eines Teils der Schulgebühren. Besonders bedürftige Familien können einen Antrag auf vollständige Unterstützung stellen. Die Bewilligung erfolgt nach einer Visite bei den Antragstellern zu Hause.

Die acht Schulbusse sind für die notwendigen Touren jeweils rund eine Stunde unterwegs und treffen rechtzeitig auf dem Schulgelände ein. Die Disziplin der Eltern und der Kinder ist vorbildlich. Trotz der schlechten Strassen und des grossen Verkehrsaufkommens kann der Schulunterricht pünktlich um 8:00 Uhr gestartet werden. Ein grosses Dankeschön gebührt unseren Schulbusfahrern! Um 10:00 Uhr geniessen die Kinder eine Pause mit Backwaren, zubereitet von unseren Bäckerlehrlingen und am Mittag erhalten die Schülerinnen und Schüler ein gesundes, frisch zubereitetes Mittagessen. Der Unterricht wird um 15.00 beendet. Anschliessend bringen unsere Schulbusfahrer die Kinder wohlbehalten zu ihren Eltern zurück.


Schulanlage

Das Panoramabild gibt einen Überblick über einen Teil der Schulanlage. Die Anlage umfasst von links angefangen vier Schulhäuser mit je zwei Klassenzimmer, eine Toilettenanlage, ein Haus mit zwei Kindergartenzimmer, ein Administrationsgebäude mit zwei Büroräumen, ein Lehrerzimmer mit Materialraum, eine Bibliothek mit PC-Tischen, zwei Lehrer-Toiletten und eine Toilette für Behinderte und ein Gebäude mit Schulküche und Speisesaal. Auf dem Bild nicht einsehbar, Schulgebäude mit drei Klassenzimmer, sowie das doppelstöckige Schulgebäude mit sechs Klassenzimmer, welches auf dem angrenzenden Grundstück gebaut wurde.